Hypnose kann angewendet werden:

 

Bei körperlichen Beschwerden, besonders bei chron. Erkrankungen, z.B.:

·         Heuschnupfen, Allergien, Asthma

·         Neurodermitis, Juckreiz, Warzen

·         Schmerzen, Migräne, chron. Schmerzen

·         PMS, Mensesprobleme

·         Ungewollter Kinderlosigkeit

·          Wechseljahrsbeschwerden, Hitzewallungen

·         Bluthochdruck (essentielle Hypertonie)

·         Reizdarm, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa

 

Bei Verhaltensstörungen, wie

·         Essstörungen: Magersucht, Bulimie, Adipositas

·         Übergewicht

·         Rauchen (Raucherentwöhnung)

·         Nägelkauen

·         Bettnässen

 

Bei psychischen Problemen jeglicher Art:

·          Burnout

·         Beziehungsproblemen in Familie und Partnerschaft

·         Schlafstörungen

·         Depressionen

·         Ängste und Phobien, Panikattacken

·         Zwänge

·         Süchte / Abhängigkeitserkrankungen

·         Posttraumatische Störungen

 

Zur Unterstützung bei

·         Prüfungen / Prüfungsangst

·         Persönlichkeitsentwicklung

·         Zielerreichung, z.B im Beruf, im Sport

·         Vorbereitung auf Operationen

 

Zur Begleitung bei

·         Krebs (Psychoonkologie)

·          schweren Erkrankungen

·         Trauerphasen

·          Folgen von Schlaganfall